Ausbildungsbahnhof

Das hat nicht jeder – Ausbildungsbahnhof


Informationen

Das Herzstück der DEA ist der eigene Ausbildungsbahnhof. Dieser liegt in Putlitz direkt an der A24. Hier können wir die gesamte fachpraktische Ausbildung für die Module Rangierbegleiter, Bremsprobenberechtigter sowie Wagenprüfer G (Stufe 1 & 2) vermitteln.
Wir verfügen über eine Kaluga BR TGK 2-E 1, bald über eine BR V22 Lokomotive sowie sechs Eisenbahnwagen unterschiedlicher Gattungen. Der Bahnhof ist mit sechs Gleisen und mehreren Weichen ausgestattet. Im anliegenden Lokschuppen kann die robuste Lok- & Wagentechnik von unten betrachtet werden.

Da der Bahnhof von der freien Strecke abgeschnitten ist, können sich die Ausbilder und Teilnehmer hier ganz in Ruhe auf die Ausbildung konzentrieren. Der Bahnhof wird ausschließlich zu Ausbildungszwecken gebucht. Es gibt keine Störungen durch einen Regelbetrieb. Der separate Schulungsraum direkt im Bahnhof bietet die Möglichkeit, Theorie und Praxis direkt zu verbinden.


Unser Sorglospaket

Zusätzlich zum Ausbildungsbahnhof und der Technik bieten wir die Unterbringung in zwei verschiedenen Hotels sowie die komplette Verpflegung der Mitarbeiter und Teilnehmer in einer Gaststätte auf dem Gelände für die Ausbildungsdauer an. Die Kalkulation der Preise für die Verpflegung und Unterbringung entspricht dem Kostenbudget der Bundesagentur für Arbeit. Für Bildungsträger, die mit Bildungsgutschein-Teilnehmern arbeiten, spielt das eine besonders wichtige Rolle.

  • Infrastruktur
  • Unterbringung
  • Verpflegung
  • Prüfung
  • Lokomotive
  • Wagen
  • Lokführer